Am Samstag den 15.02.2020 folgten wir der Einladung der FF Mitterndorf in die neue Sporthalle der Volksschule zum

Mehrkampf der Feuerwehrjugendgruppen des Bezirkes Baden.

Die Jugendlichen konnten im Einzelbewerb in zwei Größenklassen ihr Können unter Beweis stellen.

Folgende Stationen mussten absolviert werden:

  • Ringe werfen (möglich viele Treffer innerhalt 1 Minute)
  • Basketball (möglich viele Treffer innerhalt 1 Minute)
  • Kletterwand (möglich viele Bänder innerhalt 1 Minute zu sammeln)
  • Stelzen gehen (Slalom gehen – so weit als möglich)
  • Zielschießen (möglich viele Treffer innerhalt 1 Minute)
  • Balanceboard (Kugel auf Balancelabyrinth in die Mitte zu balancieren)
  • Tischtennisball auf Strahlrohr balancieren (während Vorgegebenen Turnübungen)
  • Kletterstange (so hoch wie möglich zu Klettern)

Auch die Jugendführer und deren Gehilfen waren dazu eingeladen sich in einer eigenen Wertungsklasse zu Beweisen.

In der jüngeren Wertungsklasse konnte unsere Emma sich als Beste unter allen Teilnehmenden Kindern durchsetzen.

Sie erreichte den hervorragenden 1. Platz.

Auch unser Jugendführergehilfe Fabian konnte unter allen Betreuern den 3. Platz erreichen.

 

Nochmals herzliche Gratulation an alle Teilnehmer zur erbrachten Leistung und ganz Besonderes an Fabian und Emma!