Einsatzart: Brandeinsatz

Um 16:03 Uhr wurden wir zu einem Brandverdacht in einem Einfamilienhaus in der Zeilingerteichgasse alarmiert.

Bei unserem Eintreffen wurden wir bereits von der Besitzerin empfangen und eingewiesen, dass es im Vorzimmer zu einem Entstehungsbrand gekommen war und dieser bereits durch das beherzte Eingreifen eines Nachbarn bekämpft bzw. eingedämmt wurde.

Von uns wurde der betroffen Bereich mittels Wärmebildkamera kontrolliert und im erforderlichen Ausmaß Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Aufgrund der starken Verrauchung im Objekt wurden sämtliche Arbeiten unter Atemschutz durchgeführt und das gesamte Objekt mittels Hochleistungslüfter entraucht.

 

Fotos: Thomas Lenger