Einsatzart: Technischer Einsatz

Um 18:46 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Oberwaltersdorf zu einer Menschenrettung auf der B210 zwischen Ebreichsdorf und Oberwaltersdorf alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine Pkw Lenkerin mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. In weiterer Folge schleuderte die Unfall-Lenkerin in einen weiteren Pkw. Im ersten entgegenkommenden Fahrzeug konnte sich der Beifahrer selbst befreien, die junge Lenkerin wurde jedoch in dem Fahrzeug eingeschlossen.  

In gewohnt guter und professioneller Zusammenarbeit konnten wir die eingeschlossene junge Frau schnell mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien. Insgesamt mussten drei Personen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Im Anschluss führten wir gemeinsam die Bergung der 3 Fahrzeuge durch und reinigten die Fahrbahn mittels Strassenwaschanlage unseres 1. Hilfeleistungsfahrzeuges. Nach ca. 1,5 Std. konnten wir wieder einrücken. 

 

Fotos: Thomas Lenger