Einsatzart: Technischer Einsatz
Heute kam es um ca. 05:30 Uhr auf der B210 zwischen Ebreichsdorf und Oberwaltersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Pkw Lenker mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn gekommen und prallte dort in einen entgegenkommenden ungarischen Pkw, in dem sich der Lenker und ein Beifahrer befand. Das ungarische Fahrzeug wurde dabei von der Fahrbahn geschleudert und der Lenker vorerst mit einem Bein im Fahrzeugraum eingeklemmt.
Wir wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Oberwaltersdorf zu einer Menschenrettung alarmiert. Als wir an der Unfallstelle eintrafen, war der Lenker bereits aus dem Unfallwagen befreit und keine Personen mehr eingeklemmt. Die verletzten wurden durch die Ersthelfer und Sanitäter versorgt und vom Samariterbund Ebreichsdorf ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund der schweren Beschädigung waren beide Fahrzeuge fahrunfähig und mussten von uns mittels Kran und Abschleppplateau geborgen werden.
 
Fotos: Thomas Lenger