Nachdem auch die Feuerwehrjugend aufgrund der Covid-19 Beschränkungen pausieren musste, war es nach 11-wöchiger Unterbrechung endlich wieder so weit. Die Jugendstunde konnte unter Rücksichtnahme auf die gültigen Beschränkungen und Hygienemaßnahmen in einer Kleingruppe abgehalten werden.

Die jüngsten unserer Gruppen starteten den FJ - Alltag in ihrer Jugendstunde.

 

Thema der Jugendstunde waren die Hebekissen.

 

Dabei gingen wir den Fragen nach:

- Welche Geräte benötigen wir alle dazu?

- Wo sind diese im Fahrzeug verstaut?

- Wo setzen wir Hebekissen ein?

- Und wie funktionieren Hebekissen eigentlich?

 

 

Nach gemeinsamen Aufbau aller Gerätschaften konnte sich jeder selbst an der Bedienung unter Beweis stellen.